kneading – kneten

Rae was given two small Play-doh containers from her aunt and uncle. The kneading and forming was fun for all three kids, so we decided to make some more, so there is plenty for all of them.

I found the recipe for it in the august 2014 issue from family fun:

1 cup flour

1/4 cup salt, whisk together

1/2 cup water

2 teaspoons lemon juice

1/2 teaspoon gel food coloring

1 tablespoon vegetable oil, combine the last four ingredients in a microwave-safe container, microwave until boiling (1-2 minutes), then (adults only) pour over the dry ingredients, stir, knead until a loose ball forms.

Store in a plastic bag or container in the fridge for up to 5 weeks.

It wasn’t easy to find the gel food coloring, in the end my friend gave me hers. She had bought them at Walmart, the only store I didn’t check for it. I think from Europe you might be able to get it over amazon…

We were really happy with the results and the color turned out great.

playdoh playdoh 1

playdoh 2 playdoh 3 Playdoh 4 playdoh 5

Rae hat von ihrer Tante und ihrem Onkel zwei kleine Dosen Play-doh bekommen. Das Kneten und Formen ist bei allen drei Kindern gut angekommen und so haben wir entschieden noch mehr Play-doh zu machen, damit es für alle reicht.

Das Rezept dafür fand ich in der August 2014 Ausgabe von family fun:

1 Tasse Mehl

1/4 Tasse Salz, miteinander vermischen

1/2 Tasse Wasser

2 Teelöffel Zitronensaft

1/2 Teelöffel Lebensmittelfarbe (gel)

1 Esslöffel Pflanzenöl, die letzten vier Zutaten in einem mikrowellenfesten Gefäss vermischen, in der Mikrowelle zum Kochen bringen (ca. 1-2 Minuten), dann (nur Erwachsene) über die trockenen Zutaten giessen, mischen, kneten bis ein lockerer Ball entsteht.

In einem Plastikgefäss oder einer Plastiktüte im Kühlschrank lagern, hält bis zu 5 Wochen.

Es war nicht einfach, die Lebensmittelfarbe (gel) zu finden. Schlussendlich hat mir eine Freundin ihre gegeben. Sie hatte sie bei Walmart gekauft, wahrscheinlich der einzige Laden, in dem ich nicht danach gesucht habe. Ich denke, dass man es von Europa aus auch über amazon beziehen kann…

Wir waren sehr zufrieden mit dem Resultat und auch mit der Farbe.

a place to charge up – ein Ort zum Auftanken

I didn’t like going to the library when I was a kid. I couldn’t find my way around and since I was also a slow read and was never able to finish reading a book within that month given. This just triggered stress. So I avoided going to the library.

I always liked books though. This passion led to my collection of great children books I own now. My friend invited me to a reading at the library when our oldest two where really young and so I found myself standing in those same walls not feeling stressed at all. Since then the kids and I spend time at the library more than once a month. A membership is free here and that also includes movies, which our son finds very exciting.

I always choose to take magazines. The library offers a big variety and I feel like a kid in a candy store. At the moment I’m reading:

Family fun Family fun1

parents parents 1

living living 1

They also have nice articles on their websites: Martha Stewart, parents and family fun

The library has become a place for us where we charge up.

 

Als Kind bin ich nicht gerne in die Bibliothek gegangen. Irgendwie fand ich mich nicht so zurecht und dann war ich eine ganz langsame Leserin und konnte die Bücher nie in der vorgegebenen Zeit zu Ende lesen und das war ein weiterer Stressauslöser. So habe ich den Gang zur Bibliothek gemieden.

Bücher hingegen habe ich immer gemocht. Diese Leidenschaft hat dann bis zu meiner heutigen Sammlung von tollen Bilderbüchern geführt.

Meine Freundin hat mich dann mal zu einem Vortrag in der Bibliothek eingeladen, als unsere ältesten zwei noch ganz klein waren und so stand ich wieder in diesen selben Mauern, welche dieses Mal keine fürchterlichen Gefühle mehr auslösten. Seither sind die Kinder und ich mehrmals im Monat in der Bibliothek und tanken auf.

Uns war wichtig, Gewohnheiten, welche hier auch möglich sind, umgehend wieder in unseren Alltag einzubauen.

Die Bibliotheksmitgliedschaft ist hier gratis. Unser Sohn findet das super, denn das gilt auch für die Ausleihe von Filmen.

Ich leihe mir am liebsten Magazine aus. Die Bibliothek bietet eine grosse Auswahl und ich fühle mich wie ein Kind im Süssigkeitenladen. Im Moment lese ich:

Family fun Family fun1

parents parents 1

living living 1

Auch haben sie tolle Artikel auf ihren Webseiten: Martha Stewart, family fun und parents

Für uns ist die Bibliothek ein Ort, an welchem wir auftanken.